Drei Jahre lang konnten sich in Niedersa

Drei Jahre lang konnten sich in Niedersachsen Personen ohne Aufenthaltsrecht mit dem „anonymen Krankenschein“ behandeln lassen ohne ihre Identität preiszugeben – Hilfsorganisationen sind verärgert, dass das Projekt nun ausläuft
https://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/medizinethik/article/976961/niedersachsen-streit-anonymisierte-krankenscheine.html

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: