#Chemnitz: Der mutmaßliche Mörder Yousif

#Chemnitz: Der mutmaßliche Mörder Yousif A. hätte eigentlich nach Bulgarien abgeschoben werden müssen, da er dort seinen Asylantrag stellte – die Behörden ließen die Überstellungsfrist verstreichen, so dass sein Asylantrag erneut entschieden werden musste https://www.welt.de/politik/deutschland/article181368522/Fall-Chemnitz-Tatverdaechtiger-hatte-Asylantrag-bereits-in-Bulgarien-gestellt.html?wtmc=socialmedia.twitter.shared.web

#Chemnitz: Yousif A. ist 2015 eingereist

#Chemnitz: Yousif A. ist 2015 eingereist, legte gegen eine eigentlich beschlossene Abschiebung Einspruch ein und bekam im Jahr 2016 eine Duldung – Eine Bekannte: „Ich weiß, dass er immer ein Messer dabei hatte, weil er oft mit viel Geld unterwegs war.“ https://amp.focus.de/politik/deutschland/medienberichte-ueber-yousif-ibrahim-a-mutmasslicher-taeter-von-chemnitz-war-vorbestraft-und-trug-immer-ein-messer-bei-sich_id_9497510.html?rnd=a66f9c1fc3c42515fca356d42fbb338d&__twitter_impression=true

Nach oben ↑